Gemeinde

Dorferneuerung in Willroth
– Vereine, Ortsgemeinde sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger ziehen an einem Strick!
Bauarbeiten am Sportplatz laufen – Vereine bringen Eigenleistung!

Willroth. Nachdem einige Projekte, unter anderem die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses ("Alte Schule"), bereits erfolgreich abgeschlossen wurden, haben die Arbeiten nach langen Planungsphasen im August auf dem Sportplatz in Willroth begonnen. „Das Projekt Sportgelände ist für die Ortsgemeinde Willroth sowie für den FC Willroth 1925 e.V. und seinen Abteilungen ein großer Schritt für die Zukunft, um wieder aktiven Sport wie Fußball, Bogenschießen und Tischtennis im Verein in Willroth anbieten zu können“, so Bernd Kambeck (1.Vorsitzender des FC Willroth 1925 e.V.).

Die Eigenleistung der Vereine (FC Willroth und KG Willroth) steht auch bei diesem Projekt mit an erster Stelle. So wurde in Zusammenarbeit beider Vereine die ehemalige Bauhofunterkunft der Ortsgemeinde, die bereits mit den Gerätschaften ihren neuen Standort am Dorfgemeinschaftshaus bezogen hat, saniert. Diese frühere Bauhofunterkunft bietet den beiden Vereinen jetzt eine gemeinsame Lagermöglichkeit von Material für Sport- und Karnevalsveranstaltungen.
Mit viel Engagement von den Mitgliedern wurden Erdarbeiten ausgeführt, Beton-L-Steine gesetzt und Pflasterarbeiten durchgeführt. „Es werden noch genug freiwillige Stunden an Eigenleistung kommen, um das Projekt „Sportanlage“ abschließen und für den Spielbetrieb nutzen zu können“, so Werner Eul, sportlicher Leiter des FC Willroth und Mitinitiator vieler Arbeiten. (Text: Kai-Uwe Becker)

2019 09 28 Baumaßnahme Sportplatz Willroth KUB
Die Bauarbeiten am Sportplatz Willroth laufen. Foto: Kai-Uwe Becker

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.